Sehnsucht der Augen

Die kalte und nebelige Zeit nutzen

23. Januar 2018

Die kalte und nebelige Zeit nutzen

Die kalte und nebelige Zeit nutzen…Dies sollte ihr mal einmal tun. Legt das Handy weg, schaltet den Fernseher aus. Nehmt euch ein gutes Buch und macht es euch gemütlich.

Ruhe und Besinnlichkeit, nicht nur ein Motto das zu Weihnachten gelten sollte. Versucht es einmal.

Euer Danny

Gallerie: Der andere Blick
Gallerie: Der andere Blick
Der Lange Weg
Der Weg vor einem, erscheint so oft, so lang und das Ziel scheint unerreichbar zu sein. Es ist nicht einmal zu sehen. Der Lange Weg...
Ein Abend im Hafen
Von Glück kann man sagen, das alte Dinge aufbewahrt werden und nicht immer auf dem Müll landen. Der Sonnenuntergang, an einem wunderschönen Tag , hilft da noch ungemein, oder?
    error: Na na :)?