Sehnsucht der Augen

Category: Abstrakt

Die kalte und nebelige Zeit nutzen
Die kalte und nebelig Zeit nutzen, Im Dunkeln lesen, eine Kerze vor einem Buch, fotografiert von Danny Körber für Sehnsucht derAugen.

Die kalte und nebelige Zeit nutzen…Dies sollte ihr mal einmal tun. Legt das Handy weg, schaltet den Fernseher aus. Nehmt euch ein gutes Buch und macht es euch gemütlich. Ruhe und Besinnlichkeit, nicht nur ein Motto das zu Weihnachten gelten sollte. Versucht es einmal.

Read on
Ein Spaziergang im Nebel durch die Stadt
Ein Spaziergang im Nebel durch die Stadt, Hamburg im Nebel 8, Landschaften fotografiert in der Nacht von Danny Koerber für Sehnsucht der Augen.

Für mich gibt es eigentlich nichts schöneres, als einen Spaziergang im Nebel durch die Stadt zu unternehmen. Der Nebel macht die Stadt friedlich und leise zugleich. So als würde Nebel alles dämpfen würde. Jeder wird langsamer, die Autos fahren langsamer…alles ist langsam.

Read on
Der etwas andere Blick auf die kleinen Dinge
Der andere Blick. Der etwas andere Blick auf die kleinen Dinge, Der Hunger auf Süßes fotografiert von Danny Koerber für Sehnsucht der Augen.

Manchmal hat man Lust einfach mal was anderes zu fotografieren oder auch zu zeigen. Man wird auf einmal kreativ und durchsucht sein Archiv

Read on
error: Na na :)?