Sehnsucht der Augen

Category: Nacht

Schlossgartenlust in Schwerin
Schlossgartenlust in Schwerin. Finale bei der Schweriner Märchennacht, fotografiert von Danny Koerber für Sehnsucht der Augen.

Die Schlossgartenlust in Schwerin, ein Event das regelmäßig im Schlossgarten des Schweriner Schlosses und auf der Schlossinsel stattfindet…

Read on
Edinburgh Castle im Zentrum der Stadt
Edinburgh Castle im Zentrum der Stadt, Edinburgh Castle Blick aus dem The Royal Scots Dragoon Museum, fotografiert in Schwarz Weiß von Danny Koerber für Sehnsucht der Augen.

Edinburgh Castle im Zentrum der Stadt, besser kann man es wohl nicht beschreiben. Die Burg steht inmitten umgeben des Trubels der Stadt und so immer noch seit dem 14. Jahrhundert mitten im Leben.

Read on
Wenn die Erde den Blutmond ruft
Wenn die Erde den Blutmond ruft

Wenn die Erde den Blutmond ruft und dabei seinen Schatten auf den Mond wirft. Eine Mondfinsternis ist, obwohl man erst nicht denkt, viel seltener als eine Sonnenfinsternis.
Der Unterschied ist, das eine Mondfinsternis auf der zugewandten Seite überall zu sehen ist, eine Sonnenfinsternis dagegen nur partiell auf einem kleinen Bereich der Erde, daher kommt das Gefühl das man Mondfinsternisse öfter sieht. Mondfinsternisse fällt immer auf den Vollmond, wenn dieser dann in den Kernschatten eindringt.
Soviel zur Theorie und nun, hier meine kleinen Versuche es einzufangen.

Read on
Im Reich der Farbe
Im Reich der Farben, Eine lila Wasserlilie (Blume) fotografiert von Danny Koerber für Sehnhsucht der Augen.

Wir leben im Reich der Farben. Nichts anderes in der Natur scheint in der Lage zu sein, unsere Aufmerksamkeit so zu erreichen, wie die Farbe.

Read on
Grenzen zwischen Dunkelheit und Licht sind die Selben
Grenzen zwischen Dunkelheit und Licht sind die selben, Die Grenze zur Dunkelheit, fotografiert von Danny Koerber für Sehnsucht der Augen

Grenzen zwischen Dunkelheit und Licht sind die Selben, das sollte man sich immer wieder sagen. Viele die in die Dunkelheit gehen finden den Weg nicht zurück, doch dreht man sich um, erkennt man doch, das der Weg gar nicht so schwer ist. Man muss es nur wollen.

Read on
Eine Reise die ihr nie vergessen werdet
Eine Reise die ihr nie vergessen werdet. Schottische Highlands, fotografiert von Danny Koerber für Sehnsucht der Augen.

Eine Reise die ihr nie vergessen werdet, ja das war die Reise nach Schottland. Ein Ziel, das nicht weit entfernt ist und doch wenn ihr da seid, fühlt ihr euch ein Stück in die ferne Welt versetzt. Insbesondere die schottischen Highlands, durch Filme und anderen Berichten geprägt, hinterlässt einen besonderen Eindruck. Fahrt hin und genießt es. Ihr werdet es nicht bereuen.

Read on
Wieder mal auf Abwegen
Wieder mal auf Abwegen. Abgelegende Orte fotografiert von Danny Koerber für Sehnsucht der Augen, in der Dämmerung.

Wieder mal auf Abwegen, ja das war ich. Einfach umhergehen, was der Blick der Augen einfängt. Lauft nicht blind herum, schaut euch um. Setzt euch einfach hin und genießt was ihr seht und was ihr habt. Macht euch auch mal kleiner, es könnte sich lohnen, selbst da, wo man es nicht glaubt.

Read on
Ein kleiner Nachtspaziergang
Ein kleiner Nachtspaziergang, fotografiert von Danny Koerber für Sehnsucht der Augen.

Ein kleiner Nachtspaziergang…So etwas kann jeder einmal gebrauchen. Wenn die Hummeln im Hintern summen und man denkt, man muss einfach mal raus in die frische Kühle. Selbst wenn das Wetter nicht so dolle ist, könnt ihr einige Dingen entdecken, mit einem ganz besonderen Charme. Versucht es einmal und wander durch im Hamburg im Dunkeln.

Read on
Ein Spaziergang im Nebel durch die Stadt
Ein Spaziergang im Nebel durch die Stadt, Hamburg im Nebel 8, Landschaften fotografiert in der Nacht von Danny Koerber für Sehnsucht der Augen.

Für mich gibt es eigentlich nichts schöneres, als einen Spaziergang im Nebel durch die Stadt zu unternehmen. Der Nebel macht die Stadt friedlich und leise zugleich. So als würde Nebel alles dämpfen würde. Jeder wird langsamer, die Autos fahren langsamer…alles ist langsam.

Read on
error: Na na :)?