Sehnsucht der Augen

Wenn die Erde den Blutmond ruft

28. Juli 2018

Wenn die Erde den Blutmond ruft

Wenn die Erde den Blutmond ruft und dabei seinen Schatten auf den Mond wirft. Eine Mondfinsternis ist, obwohl man erst nicht denkt, viel seltener als eine Sonnenfinsternis.

Der Unterschied ist, das eine Mondfinsternis auf der zugewandten Seite überall zu sehen ist, eine Sonnenfinsternis dagegen nur partiell auf einem kleinen Bereich der Erde, daher kommt das Gefühl das man Mondfinsternisse öfter sieht. Mondfinsternisse fällt immer auf den Vollmond, wenn dieser dann in den Kernschatten eindringt.

Soviel zur Theorie und nun, hier meine kleinen Versuche es einzufangen.

Euer Danny 

Der Lange Weg
Der Weg vor einem, erscheint so oft, so lang und das Ziel scheint unerreichbar zu sein. Es ist nicht einmal zu sehen. Der Lange Weg...
Ein Abend im Hafen
Von Glück kann man sagen, das alte Dinge aufbewahrt werden und nicht immer auf dem Müll landen. Der Sonnenuntergang, an einem wunderschönen Tag , hilft da noch ungemein, oder?
    error: Na na :)?